Die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung und Stillberatung werden von den gesetzlichen Krankenkassen im benötigten Umfang übernommen. Sollte im Einzelfall mehr Unterstützung benötigt werden als dies im Hebammen-Vergütungsvertrag mit den Krankenkassen vereinbart ist, so kann diese zusätzliche Hilfe vom Arzt attestiert werden und wird dann ebenfalls von den Krankenkassen bezahlt.

Inwieweit Beihilfe und private Krankenversicherer die Kosten der Hebammenleistungen übernehmen klären Sie bitte selbst mit Ihrer Beihilfestelle und Ihrer privaten Krankenversicherung. Ich rechne mit Ihnen gemäß der Hebammengebührenordnung des Landes Hamburg ab.

Sollten Sie Leistungen wünschen, die nicht im Erstattungskatalog der Krankenkassen-Vergütungsvereinbarung bzw. der Hebammengebührenordnung enthalten sind, so weise ich Sie im Vorhinein auf die entstehenden Kosten hin.

Hebamme Susanne Thiersch

Kosten

Susanne Thiersch Tietzestraße 28 22587 Hamburg

Telefon +49-40-555 61 565 Telefax +49-40-555 61 563 mobil +49-176-62 71 58 27

info@hebamme-susanne.com

Institutionskennzeichen 450 205 369 | Impressum